Logo Banner
 
Infos
Schon 1936 wurde am Ufer des Sees gecampt. Der Campingclub Schweriner SEE e.V. wurde 1996 von Campern des Zeltplatzes D59 gegründet. Ziel war es, den Platz nach der Wende zu erhalten. Der CC Schweriner See wird von seiner Vorsitzenden Ursula Schwarz und zwei Stellvertretern geleitet. Dem Vorstand gehören überdies ein Kassenwart und ein Techniker an.

In seiner Satzung bekennt sich der CC Schweriner See zum
  • Schutz der Natur,
    insbesondere des Waldes mit seiner Flora und Fauna und des Wassers
  • und will einen Beitrag zur Erholung und Entspannung der Camper vom beruflichen Alltag zur Förderung von Sport und Spiel, zur Gesunderhaltung des Körpers und zur Freizeitgestaltung leisten.
Mit Beginn der Saison 2008 konnte der CC Schweriner See den Betrieb des Platzes in eigener Regie übernehmen und seinen Ausbau zu einem naturnahen Erholungsgebiet vorantreiben.